Inhalt

Sliema ist der beste Ort für die erste Reise nach Malta. Die Stadt verbindet ein lebendiges Leben am Meer mit guten Hotels und einer idealen, zentralen Lage.

In unseren kostenlosen Online-Reiseführer teilen wir persönliche Erfahrungen mit Sliema, einschließlich empfohlenen Hotels, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Geheimtipps und Orten, die du nicht verpassen solltest!

Gut! Dann starten wir in den Reiseführer…

Das türkisblaue Meer in der Exiles Bay an der Küste von Malta.

Exiles Bay

1. Reiseführer

Einführung in Sliema

Sliema (Tas-Sliema) ist eine Stadt an der Nordküste der Insel Malta.

Sliema ist unter Einheimischen und Touristen eine beliebte Gegend. In der Stadt gibt es zahlreiche Geschäfte, Restaurants, Cafes und Hotels.

Sliema ist der perfekte Ort auf Malta, falls du eine Städtereise mit einem Strandurlaub kombinieren willst. Hier kann man gut durch die Straßen bummeln oder Essen gehen. Es gibt auch einen Felsenstrand zum Schwimmen.

Außerdem liegt die Stadt perfekt zwischen Valletta und St. Julian´s. Nach Valletta gelangst du in nur 20 Minuten mit dem Bus oder in 15 Minuten mit der Fähre. In St. Julian´s bist du in etwa 10 Minuten mit dem Bus.

Durch die gute Lage erreichst du auch die meisten Sehenswürdigkeiten schnell mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Falls du mehr Wert auf Sandstrand oder Ruhe legst, ist Sliema vielleicht nicht der richtige Ort für dich. Für einen richtigen Strandurlaub sollst du lieber St. Paul´s oder Mellieha anschauen, damit du von Malta nicht enttäuscht bist!

Zusammengefasst, ist Sliema ein Ort an dem du einen Strandurlaub mit allen Vorteilen einer richtigen Stadt kombinieren kannst!

Die Küste der Stadt Sliema, auf Malta.

2. Ankommen und Abreisen

Flughafen Malta Luqa und Flughafentransfer

Malta Luqa ist der einzige Flughafen auf Malta. Er befindet sich 11km südöstlich von Sliema.

So kommst du vom Flughafen nach Sliema:

  • Öffentlicher Verkehr: Die öffentliche Bus-Schnelllinie X3 fährt vom Flughafen direkt nach Sliema. Die Fahrt kostet im Sommer pro Person 2€ und im Winter 1,5€. Mehr Informationen zum öffentlichen Verkehr findest du unter Punkt 11.
  • Taxi: Die Fahrt vom Flughafen nach Sliema kostet rund 20€ und dauert eine je nach Verkehr 20 bis 30 Minuten.
  • Mietwagen: Du kannst ohne Probleme am Flughafen einen Mietwagen ausborgen und damit nach Sliema fahren. Es sind genügend Parkplätze vorhanden und die Strecke ist einfach.
  • Flughafentransfer: Hier gibt es zwei Möglichkeiten: einen vor der Ankunft gebuchten Privat-Transfer mit einem eigenen Fahrer oder einen Platz im Sammelbus. Das kostet zwischen 10 und 20€.

Der unter den Küstenmauern gelegene Felsenstrand an der Küste.

Flüge:

Der Preis für einen Flug nach Malta unterscheidet sich je nach Jahreszeit. In der Hauptsaison findest du im Gegensatz zu vielen anderen Reisezielen günstigere Flüge als im Winter. Das liegt an den Charter- und Ferienfliegern, die im Frühling, Sommer und Herbst nach Malta fliegen.

Zur Suche nach einem günstigen und guten Flug nach Malte empfehle ich dir meinen Guide. Darin findest du ausführliche Tipps:

Ein Hotel an der Küstenstraße, mit der Aufschrift Sliema Hotel.

3. Hotel

Wo soll ich in Sliema schlafen?

Einst war Sliema ein ruhiges Fischerdorf auf der Halbinsel gegenüber Maltas Hauptstadt Valletta. Heute ist die Stadt eine bedeutende Wirtschafts- und Wohngegend auf Malta mit vielen Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Hier haben wir für euch einige gute Hotels in Sliema ausgesucht!

Empfohlene Hotels

5 Sterne

  • Palazzo Capua: Das bestbewertete 5 Sterne Hotel in Sliema befindet sich im Zentrum der lebendigen Küstenstadt.
  • Palace Hotel: Ein gutes Hotel für Geschäftsreisen oder einen Sightseeing-Urlaub, in zentraler Lage.

4 Sterne

3 Sterne

Praktisch gesehen, die Hälfte der Gebäude zwischen der St. Julian´s Bay und dem Marsaxmett Hafen hat irgendetwas mit dem Tourismus zu tun. Dementsprechend groß ist auch die Auswahl an Hotels.

Die von uns ausgewählten Hotels zeichnen sich alle durch gute Bewertungen ihrer Gäste und ihre Lage aus. Wir haben es schon in allen anderen Reiseführern geschrieben: die Lage eines Hotels ist genauso wichtig wie eine gute Bewertung für einen gelungenen Urlaub.

Hier ist noch eine Sammlung von nützlichen Beiträgen zur Buchung einer Reise nach Malta:

Ein kleiner Kreisverkehr mit einer britischen Telefonzelle in der Innenstadt von Sliema, auf Malta.

Innenstadt

4. Pack- und Checkliste

Checkliste für eine Reise nach Malta, zum Ausdrucken

Hier geht es um die Planung deiner Reise nach Malta und um Dinge, die auf jeden Fall in den Koffer gehören:

Dazu zählt zum Beispiel ein passender Reiseadapter für die Steckdosen auf Malta, da sie dem britischen Standard entsprechen.

In unserer kostenlosen „Malta Pack- und Checkliste“ geht es sonst noch um die perfekte Vorbereitung für eine Reise auf die maltesischen Inseln.

Die Packliste hilft dir nicht zu vergessen.

Bei der Checkliste geht es um eine einfache und schnelle Vorbereitung einer Reise nach Malta.

Die Listen haben wir zusätzlich noch zum Herunterladen, Ausdrucken und Abhaken formatiert.

Hier sind noch einige Dinge, die wir während unseren Reisen immer dabei haben.

 

Blick von einem Schiff auf den Marsamxett Hafen, der Valletta und Sliema trennt.

Links: Maltas Hauptstadt Valletta – Rechts: Fort Tigne, Sliema

5. Sehenswert:

Interessante Orte in Sliema und Sehenswürdigkeiten

Sliema ist eine sehr dynamische Stadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Cafes und Restaurants. Es gibt auch einige interessante Orte direkt in der Stadt.

Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich aber in den Nachbarstädten von Sliema. Dazu komme ich noch.

  • Independence Garden: einer der schönsten Parks auf Malta, im Norden von Sliema. Ein guter Ort für eine Auszeit vom Shoppen.
  • Roman Baths: in den Stein gehauene Pool, direkt am Meer.
  • Fort Tigné: Ein Fort aus dem Jahr 1793, das zum Schutz des Marsamxett Hafens diente. Es steht direkt gegenüber von Maltas Hauptstadt Valletta am Tigne Point.
  • Saint Julian’s Tower: Ein aus 1658 stammender Turm mit einer Artillerie Batterie. Er gehört zu den Festungsanlagen rund um die Insel Malta. Heute befindet sich darin ein Restaurant.
Der Blick von den Upper Barakka Gardens auf die Saltuting Battery, den Grand Harbour und The Three Cities im Hintergrund.

Saluting Battery am Grand Harbour

Sehenswürdigkeiten auf Malta

Malta mag zwar eine kleine Insel sein, es fehlt aber trotzdem nicht an interessanten Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören mehr als 5.000 Jahre alte steinzeitliche Tempel, die gänzlich zum UNESCO Welterbe gehörende Hauptstadt Valletta oder die Blaue Lagune auf Comino.

Der Hauptgrund weshalb wir Sliema für eine erste Reise nach Malta empfehlen ist, dass du alle Orte innerhalb kürzester Zeit erreichst.

Der östliche Teil der St Julian´s Bay in Sliema

Sliema

6. Strand

Strände in Sliema und auf Malta

Der Felsstrand von Sliema liegt direkt unterhalb der Uferpromenade und ist genau so lang wie die Promenade selbst. Man kann alle paar Meter die Treppen an der etwa fünf Meter hohen Küstenmauern zum Felsstrand hinunter gehen.

Entlang dem kilometerlangen Felsstrand findest du mehrere Leitern und kleine, natürliche Pools, die für einen bequemeren Zugang ins Wasser sorgen.

Ich habe alle guten Badestellen in Sliema auf meiner Karte in Kapitel 14 markiert.

Die Blaue Lagune auf Comino und das Riff Cominetta.

Blaue Lagune

Strände auf Malta

Falls du mehr auf Sandstrände stehst, dann schau dir diesen Beitrag zu den schönsten Stränden auf Malta an.

Der nächste Sandstrand ist an der St. George Bay in St. Julians. Du erreichst ihn in höchsten 10 Minuten mit dem Bus.

Sehr beliebt ist die Fahrt mit einem Ausflugsschiff aus dem Marsamxett Hafen in Sliema zur Blauen Lagune auf Comino. Die Boote fahren täglich um 10.00 ab.

Restaurants an der Küstenpromenade in der Abenddämmerung

Restaurants an der Küstenpromenade

7. Restaurants & Nightlife

Gute Restaurants, Cafes und das Nightlife

Sliema ist für gute Restaurants sowie für die zahlreichen Cafés und Pubs bekannt. Hier findet jeder etwas für seinen Geschmack.

Entlang der Uferpromenade stehen viele kleinere Cafes mit einem schönen Ausblick aufs Meer!

In Sliema kann man sehr gut essen gehen und den Abend ausklingen lassen. Wer aber mehr Aktion mag und nach einem richtigen Clubbing sucht- sollte auf jeden Fall nach Paceville kommen!

Gute Restaurants in Sliema:

  • Ta’ Kris: ist ein kleines Restaurant mit maltesischen und mediterranen Küche.
  • The Chophouse: perfekt für alle Fleischliebhaber!
  • Vecchia Napoli: wer Lust auf eine Pizza bekommt, sollte auf jeden Fall bei Vecchia Napoli vorbei schauen!

Gute Cafes in Sliema:

  • Mint: bietet eine gute Auswahl an gesunden Gerichten. Es ist ein perfekter Platz für ein Frühstück oder Lunch! Achtung, das Cafe sperrt bereits um 16.00 zu!
  • Il-Gabbana: liegt direkt an der Promenade und hat einen wunderschönen Ausblick auf das Meer. Hier kann man sein Frühstück, Abendessen oder einen Drink so richtig genießen.
  • Fresco’s Cafe & Restaurant: das Cafe an der Uferpromenade von Sliema bietet ein schnelles Service und leckere Speisen an.

Blick vom Marsamxett Hafen auf die The Point Shopping Mall.

The Point Shopping Mall

8. Shopping

Einkaufen in Sliema und auf Malta

Sliema ist der beste Orte auf Malta zum Shoppen!

Neben den zwei größten Einkaufszentren – „The Plaza Shopping Center“ und „The Point“ gibt es in der Stadt auch zwei Einkaufsstraßen mit allen möglichen Geschäften.

In Sliema sind auch Marken vertreten, die es in Deutschland nicht gibt, wie zum Beispiel Miss Selfridge oder River Island.

Der Pool der EF-Sprachschule in der Balluta Bay in St. Julian´s auf Malta.

EF-Sprachschule, Balluta Bay, St. Julian´s

9. Sprachschule

Spraschreisen nach Malta

Ein großer Tei der Sprachschulen auf Malta befinden sich zwischen Sliema und St. Julian´s  – den beiden modernsten und wichtigsten Küstenstädten, neben der Hauptstadt Valletta.

Die Lage von Sliema macht den Unterricht in einer Sprachschule perfekt. Nach der Schule kann man viele Ausflüge unternehmen, durch die Stadt bummeln oder einfach am Strand chillen!

Die Angebote der Sprachschulen richten sich an alle Altersklassen und Bedürfnisse. Darunter sind Sprachschulen für Jugendliche, Studenten oder Erwachsene.

Die Sprachschüler auf Malta sind International.

Du triffst genauso Sprachschüler aus Spanien, Deutschland oder auch aus Hong Kong.

Die Fähre über den Marsamxett Hafen von der östlichen Küstenpromenade in Sliema nach Valletta.

Fähre von Sliema nach Valletta

10. Öffentlicher Verkehr

Bus, Fähren und Taxi in Sliema

Die öffentlichen Verkehrsmittel bestehen auf Malta nur aus Bussen und Fähren. Sliema ist durch seine zentrale Lage an der Küste sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz von Malta angebunden.

  • Zum zentralen Busterminal in Valletta: Es fahren regelmäßig Busse (Linie 13,14,15 und 21) nach Sliema. Durchschnittlich dauert die Fahrt von Valletta nach Sliema ca. 20 Minuten.
  • Fähre nach Valletta: Zwischen Sliema und Valletta fährt eine Fähre über den Marsamxett Hafen. Die Fähre fährt täglich alle 30 Minuten ab, die Fahrt dauert nur 15 min. Ein Einzelticket kostet genau so viel wie bei einer Busfahrt, 1.50€. Die Fahrt mit der Fähre finde ich selbst viel angenehmer als mit dem Bus.
  • Ċirkewwa (Station der Gozo und Comino Fähre): Bus 222 (ca.1 Std. 15 min)
  • Taxi: Sliema liegt an einer der wichtigsten Verkehrsstraßen von Malta. Es ist einfach dort ein Taxi zu finden. Eine Fahrt kostet in alle Orte auf Malta maximal 30€. Eine kurze Strecke, zum Beispiel nach Valletta, kostet 10 bis 15€.

Der Preis für eine Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist in Sliema günstig. Du zahlst maximal im Sommer 2€ für eine Einzelfahrt – egal wie weit.

Eine Wochenkarte kostet derzeit für Touristen rund 20€. Ich empfehle sie ganz klar.

Du findest mehr Informationen zu den Tickets, Preisen und Fahrtzeiten der Busse und Fähren in meinem Guide zum öffentlichen Verkehr:

Sliema und die Küstenstraße und Häuser in der Nacht.

Marsamxett Harbour und Sliema in der Nacht.

11. Preise und Ausgaben

Was kostet ein Urlaub in Sliema?

Sliema ist die Stadt mit der ganz klar besten Lage auf ganz Malta. Deswegen gehört die Stadt auch zu den teuersten Wohngegenden auf Malta.

Das trifft auch auf die Hotels zu. Die Preise sind aber nicht viel höher als im Rest von Malta.

Die Preise für Lebensmittel, Alkohol und Restaurants sind auf ganz normalen, maltesischen Niveau. Das bedeutet, es ist alles rund 30% günstiger als in Deutschland. Davon sind die Restaurants direkt an der Küstenpromenade ausgenommen.

Dort kostet das Essen mehr, dafür sind Getränke und Alkohol günstiger als zu Hause. Hier findest du eine kurze Übersicht wie viel ein Tag in Sliema kostet:

Unterkunft:

  • Mittelklasse-Hotel: 30 bis 80€ pro Tag
  • High-End Hotel: mehr als 80€ pro Tag
  • Hostel: 10 bis 20€
  • AirBnB: ab 20€

Transport:

  • Hin- und Rückflug nach Malta: 80 bis 300€, je nach Saison und Airline
  • Einzelfahrt mit dem Bus: 2€
  • Wochenkarte für den Bus: 20€
  • Flughafentransfer im Sammelbus: 20€
  • Taxi zum Flughafen 20€

Essen und Getränke:

  • Restaurant Hauptspeise: 7 bis 20€
  • Streetfood: Pastizzi: 0,50 bis 1€, Dürüm 2€
  • Glas Wein im Restaurant: 2€
  • Glas Bier: 2,50€
  • Cocktail: 7€
  • Kaffee: 2€
  • Flasche Wasser im Geschäft, 1,5L: 1€
  • Lebensmittel im Geschäft: rund 30% günstiger als in Deutschland

Gesamtbudget:

  • Günstig: 25 bis 50€ pro Tag
  • Mittelklasse: 50 bis 80€ pro Tag
  • High-End: ab 80€ pro Tag, im Schnitt 150€

Meine Zahlen im Budget sind Durchschnittswerte. Es kommt ganz darauf an, was du machst.

Egal welches Budget du einplanst, Sliema ein idealer Ort für einen Urlaub auf Malta, mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis.

Die Hotels kosten zwar etwas mehr, das macht die Gute Lage wieder wett.

Falls du uns nach dem einen Ort auf Malta fragst, in dem man im Urlaub wohnen sollte, dann ist die Antwort: Sliema!

Ein Segelschiff und die Küste von Sliema im Frühling.

Sliema im Frühling

12. Klima

Das Wetter in Sliema und eine Klimatabelle

Das Klima in Sliema ist mediterran.

Die ideale Reisezeit liegt zwischen April und Oktober.

Die Klimatabelle zeigt dir das Wetter in Zahlen. Ich gehe darauf auch noch in Worten ein.

  • Temperatur: Minimal- und Maximaltemperatur
  • Meer: durchschnittliche Wassertemperatur
  • Regen: Regentage pro Monat
  • Hauptsaison: Die Sommer fallen sehr trocken und warm aus. Du kannst damit rechnen, dass es zwischen Juni und September höchstens einmal pro Monat regnet. Die Temperatur am Tag liegt im Sommer am Tag durchgehend über 30°.
  • Nebensaison Frühling: Du kannst ab Mitte April im Meer schwimmen. Die Temperatur am Tag liegt zwischen 25 und 30°.
  • Herbst: Du kannst bis Ende Oktober auf Malta noch im Meer schwimmen.
  • Winter: Die Winter fallen auf Malta recht windig aus. Es kann auch einmal einige Tage hintereinander Regen fallen. Die Temperatur sinkt aber sehr selten unter 15° ab.

Du findest ausführliche Informationen zum Klima und Wetter auf Malta in einem eigenen Guide. Darin geht es auch im Detail um das Wetter in den verschiedenen Jahreszeiten.

Blick vom Meer auf Fort Tigne, Tigne Point und das The Point Shoppinc Centre. Im Vordergrund des Bild ist ein Schnellboot zu sehen.

Links: Fort Tigne Rechts: The Point Shopping Centre

13. Geschichte

Wissenswertes zu Sliema

Sliema gehört zu den modernsten und beliebtesten Städten auf Malta. Das zeigt sich sehr gut an den Preisen von Wohnungen, die deutlich höher sind als im Rest des Landes.

Inzwischen leben 17.000 Menschen in Sliema. Dazu kommen viele Büros, internationale Firmen und Hotels. Das war nicht immer so.

Die Entwicklung von Sliema begann erst in der zweiten Hälfte 19. Jahrhunderts, als die wohlhabenden Einwohner von Valletta angefangen haben ihre Sommerresidenzen in Sliema zu bauen. Sie bauten ihre Häuser im Viktorianischen Stil entlang der Uferpromenade von Sliema. Durch die ständige Modernisierungen der Stadt blieben leider nur wenige Bauten aus dieser Zeit erhalten.

In der 50iger Jahren wurde Sliema zum ersten Touristenort auf Malta.

Sliema wächst derzeit ständig. Du siehst immer mindestens fünf Baukräne irgendwo über den immer höheren Häusern der Stadt. Es entstehen laufend neue Hotels, Büros, Geschäfte und Restaurants.

Das macht Sliema zu einem pulsierender Knotenpunkt mit einer großen wirtschaftliche Rolle für Malta.

14. Karte

Eine Karte mit allen interessanten Orten in Sliema

 

Nützliche Adressen und Telefonnummern:

Touristeninformation Sliema

  • Tel. 00356 21363691
  • Adresse: Informationsstand im The Plaza Commercial Center,
  • Öffnungszeit: Montag bis Samstag 09.30 bis 18.00

Sliema Local Council (Rathaus)

  • Tel. 00356 2133 7633
  • Adresse: Triq Mons. G. Depiro, Tas-Sliema SLM 2037, Malta

Wichtige Telefonnummern:

  • Notarzt: 112
  • Feuerwehr: 112
  • Polizei: 112
  • Sliema Police Station: 00356
  • Küstenwache: 21238797 00356
  • Informationsdienst der Regierung: 153 (Behördenfragen)
  • Vorwahl Malta: 00356
  • Deutsche Botschaft Malta: Tel. +356 2260 4000
  • Auswärtiges Amt – Bürgerservice: +49 30 18172000

Ein Segelschiff liegt vor Manoel Island auf Malta vor Anker.

 

Abschließend

Ich habe es schon am Anfang geschrieben:

Ich empfehle Sliema für eine erste Reise nach Malta als Wohngegend. Der Grund ist einfach, die Stadt befindet sich so zentral wie möglich nahe allen interessanten Orten auf den maltesischen Inseln.

Hoffentlich hilft dir unser Reiseführer während der Reiseplanung und deinem Aufenthalt auf Malta!

Wir wünschen dir einen schönen Urlaub! Genieße das Meer, die Sonne und die schönen Cafes in Sliema!

Warst Du schon in Malta? Oder planst Du eine Reise?

Hinterlasse unten ein Kommentar, ich würde gerne von Dir hören!

Eine Grafik des Meeres und der Küste mit der Aufschrift: Sliema, ulitmative Reiseführer: 14 kostenlose Kapitel zur Küstenstadt auf Malta!

Merken auf Pinterest!