Inhalt

Marsaxlokk ist ein kleines Fischerdorf im Süden von Malta.

Die bunten Luzzu Booten im Hafen, ein Fischmarkt und der St. Peter´s Pool machen Marsaxlokk zu den meistbesuchten Ausflugszielen auf Malta.

In unserem kostenlosen Online-Reiseführer findest du nützliche Tipps für einen Urlaub oder Ausflug nach Marsaxlokk. Dazu gehören empfohlene Hotels, Sehenswürdigkeiten, die man nicht verpassen sollte und Geheimtipps.

Gut! Dann starten wir mit dem Reiseführer…

Der St. Peter´s Pool ist ein natürliches Steinbecken, direkt unterhalb der Klippen im Süden von Malta, am Meer.

St. Peter´s Pool

1. Reiseführer

Einführung in Marsaxlokk:

Marsaxlokk ist unter Touristen auf Malta hauptsächlich für Tagesausflüge sehr bliebt.

Täglich kommen in das 3.000 Einwohner zählende Dorf Reisende um sich die maltesischen Fischerboote „Luzzu“ in der wunderschönen Bucht anzuschauen.

An der Uferpromenade von Marsaxlokk findet jeden Tag ein Markt statt. Hier bieten Verkäufer frisch gefangene Fische, Souvenirs, Kleidung, Handtaschen, Tischdecken und Bettwäsche an.

Entlang der Promenade stehen viele, gute Fischrestaurants.

Der St. Peter´s Pool im Norden der Bucht gehört zu den „bestbekannten Geheimtipps“ auf Malta. Er ist ein natürlicher Pool direkt am Meer.

Abgesehen von seinen sehenswerten Orten gehört Marsaxlokk zu den verschlafenen Gegenden auf Malta. Es gibt zum Beispiel keine Hotels in Marsaxlokk, sondern nur Guest Houses und Apartments. Das macht Marsaxlokk zu einem der eher alternativen Reiseziele auf Malta.

Ein rot-gelb-blaues Luzzu Boot steht am Land, neben dem Fischereihafen von Marsaxlokk.

Luzzu Boot

2. Ankommen und Abreisen

Flughafen Malta Luqa und Flughafentransfer

Der Malta Luqua Airport ist der einzige Flughafen auf Malta. Er ist 6km, bzw. 10 Minuten mit dem Auto von Marsaxlokk entfernt.

So kommst du vom Flughafen nach Marsaxlokk:

  • Öffentlicher Verkehr: Du gelangst vom Flughafen direkt mit dem Bus Nr. 119 nach Marsaxlokk. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten. Das Ticket kostet im Sommer pro Person 2€ und im Winter 1,5€. Zum öffentlichen Verkehr findest du unter Punkt 7 mehr Tipps.
  • Taxi: Die Fahrt vom Flughafen kostet rund 15€ und dauert je nach Verkehr ca. 10 bis 15 Minuten.
  • Mietwagen: Du hast am Flughafen eine große Auswahl verschiedener Mietwagenfirmen. Die Fahrt nach Marsaxlokk ist einfach. Eine Schnellstraße führt vom Flughafen direkt in den Ort. Es sind genug Parkplätze vorhanden.
  • Flughafentransfer: Hier gibt es zwei Möglichkeiten: einen vor der Ankunft gebuchten Privat-Transfer mit einem eigenen Fahrer oder einen Platz im Sammelbus. Das kostet zwischen 10 und 20€.
Der Dorfplatz mit der Kirche, direkt am Hafen.

Hauptplatz

Flüge:

Für den Preis und die Auswahl an Flügen nach Malta ist die Jahreszeit entscheidend.

In der Saison, von April bis Ende Oktober fliegen deutlich mehr Fluglinien und vor allem auch Ferienflieger nach Malta. Dadurch ist auch der Preis für einen Flug nach Malta in der Saison günstiger als im Winter.

Der Grund dafür ist, dass die Linienflüge von Air Malta und der Lufthansa im Winter mehr kosten, als Ferienflüge, zum Beispiel mit Eurowings.

Die Hafenpromenade mit Blick auf die Schiffe und die Stadt.

3. Hotel

Wo soll ich in Marsaxlokk schlafen?

Dass Marsaxlokk ein kleines Fischerdorf ist, zeigt sich auch an den Hotels. Es gibt keine.

Stattdessen zeichnet sich Marsaxlokk durch ein gutes Guest House und einige Apartments am Hafen aus.

Empfohlene Hotels

Guest House

Apartment-Hotel

 

Das Angebot an Unterkünften ist in Marsaxlokk klein. Deswegen empfehle ich möglichst einige Monate vor deiner Ankunft eine Wohnung oder ein Apartment zu reservieren.

Die schönen Wohnungen am Hafen sind vor allem für den Sommer schnell vergriffen.

Blick von der Hafenpromenade aufs Meer hinaus.

4. Pack- und Checkliste

Checkliste für eine Reise nach Malta, zum Ausdrucken

In unserer „Malta Pack- und Checkliste“ haben wir die wichtigsten Tipps für die Reiseplanung gesammelt.

Die Checkliste ist für die Planung einer Reise nach Malta gedacht und die Packliste ist dafür da, dass du nichts vergisst. Du brauchst zum Beispiel für die britischen Steckdosen auf Malta einen passenden Reiseadapter. Das ist für Marsaxlokk umso wichtiger, da es in den Wohnungen meist nur eine passende Steckdose gibt.

In der Packliste geht es auch um die passende Kleidung für die verschiedenen Jahreszeiten auf Malta, da das Thema sehr oft in unseren Posteingang landet.

Die Liste ist zusätzlich zum Herunterladen, Ausdrucken und Abhaken formatiert.

Hier sind noch einige Dinge, die wir während unseren Reisen immer dabei haben. fehlt

Luzzo Boote liegen im Hafen von Marsaxlokk auf Malta vor Anker.

Hafen

5. Sehenswert

Interessante Orte und Sehenswürdigkeiten in Marsaxlokk

Marsaxlokk ist ein wunderschönes kleines Fischerdorf. Neben der schönen Bucht mit den bunten, maltesischen Luzzu Booten kannst du im Ort noch viele andere interessante Plätze anschauen:

  • Fischmarkt: ein täglicher Markt an der Uferpromenade. Er ist er von Montag bis Samstag eher auf Touristen ausgerichtet – hier findest du Essen, Kleidung, Souviniers und tradinionelle maltesische Kleinigkeiten. Sonntags konzentriert sich der Markt mehr auf den Fischverkauf und es kommen mehr Einheimische vorbei.
  • Pfarrkirche „Our Lady of Pompeii“ eine maltesische Kirche aus dem Jahr 1897.
  • Fort St. Lucian ein 1610 erbaute Festung zum Schutz der Bucht gegen türkische Angriffe. Im 2. Weltkrieg nutzen die Briten das Fort als Munitionslager. Heute befindet sich darin das maltesische Aquaculture Research Center. Du kannst die  St. Lucian Festung am Samstag Vormittag mit kleinen Gruppen (bis 5 Personen) besuchen. Für die größere Gruppen musst du dich vorher anmelden.
  • Der Hafen von Marsaxlokk ist immer voll mit kleinen, bunten „Luzzu“ Booten. Die meisten Boote nutzten lokale Fischer. Manche fahren damit auch als eine Art Shuttleservice zum St. Peter´s Pool.  Auf der Uferpromenade selbst findest du viele kleine Restaurants und Lokale, die frischen Fisch und Meeresfrüchte anbieten!
  • Tas-Silġ ist ca. 15 Minuten von Zentrum von Marsaxlokk entfernt. Die Tas-Silg Gegend ist durch ihre aus der Neolithischen Zeit stammenden Ruinen bekannt. Die Ruinen kann man leider nur während speziellen Terminen mit Heritage Malta besichtigen.
  • Fort Tas-Silġ ist eine britische Festung aus den Jahren 1879 -1883. Sie diente zusammen mit Fort Delimara, Fort San Lucian und Fort Bengħisa zum Schutz des Hafens in Marsaxlokk. Heute beheimatet das Gebäude eine Charity Organization für herrenlose Hunde.
  • Fort Delimara: eine britische Festung an der Einfahrt des Marsaxlokk Hafens. Die Ruinen sind derzeit nicht öffentlich zugänglich.
  • Xrobb l-Għaġin Natur Park ist perfekt für lange Spaziergänge mit einem wunderschönen Ausblick!
Die Haputstadt von Malta, Valletta, gesehen vom Marsamxett Hafen in Sliema.

Valletta

Sehenswürdigkeiten auf Malta

Marsaxlokk zählt selbst zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten auf Malta.

Die Stadt befindet sich aber etwas abseits der anderen interessanten Orte auf Malta. Zu den nächstgelegenen Sehenswürdigkeiten gehört zum Beispiel Maltas Hauptstadt Valletta, das Hypogäum von Ħal-Saflieni oder die Blaue Grotte.

Einen Ausflug ist auch die nördliche Nachbarstadt Marsaskala wert. Die Stadt ist überhaupt nicht touristisch und wir finden den Hafen schöner als in Marsaxlokk.

Der Blick auf das türkisblaue Meer im St. Peter´s Pool nahe Marsaxlokk auf Malta.

St. Peter´s Pool

6. Strand

Strände in Marsaxlokk und der Umgebung

Zwei Gründe gibt es, weshalb Marsaxlokk in allen Malta Reiseführern steht: den kleinen Fischereihafen und den St. Peter´s Pool. Das ist ein natürlicher Felspool im Norden von Marsaxlokk.

Der Pool trägt den Ruf eine Art Geheimtipp zu sein, obwohl du ihn in allen Reiseführern findest. Das liegt an seiner Lage.

Du musst entweder ab Marsaxlokk 20 Minuten zu Fuß zum Pool gehen oder du nimmst eines der Luzzu Boote aus dem Hafen, die dich um 4€ zum St. Peter´s Pool bringen.

Denke daran: der St. Peter´s Pool ist kein Sandstrand. Du liegst dort auf den Steinen und er ist oft sehr voll. Es gibt am Pool außerdem keine Toiletten und nur einen kleinen Imbiss, am Parkplatz oberhalb des Pools. Ich habe einen eigenen Beitrag geschrieben mit einer Anleitung wie du am einfachsten zum St. Peter´s Pool gelangst.

Das türkisblaue Meer von den Klippen oberhalb der Il-Ħofra l-Kbira auf Malta.

Il-Ħofra l-Kbira

Die Il-Ħofra l-Kbira und Il-Ħofra l-Kbira Buchten befinden sich direkt nördlich des St. Peter´s Pool. Das sind zwei große Buchten mit einem Kieselstrand in der Il-Ħofra l-Kbira Bucht und einer Badestelle mit wunderbaren, türkisblauen Wasser in der Il-Ħofra l-Kbira.

Die Bucht ist im Vergleich zum St. Peter´s Pool ein tatsächlicher Geheimtipp, da sich nur wenige Reisende zu Fuß in sie verirren. Die meisten Badegäste kommen dort mit einer Yacht an.

Die Il-Kalanka Bay ist der kleine Bruder des St. Peter´s Pool, ist aber deutlich ruhiger. Die Bucht befindet sich nördlich des Fort Delimara.

Damit du die Badestellen findest, solltest du einen Blick auf die Karte unter Punkt 13 werfen.

ein buntes Luzzu Boot in blau-elb-roter Farbe fährt zum St. Peter´s Pool.

Luzzu zum St. Peter´s Pool

7. Öffentlicher Verkehr

Bus, Fähren und Taxi in Marsaxlokk

In Marsaxlokk bestehen die öffentlichen Verkehrsmittel nur aus Bussen. Die Verbindungen zum zentralen Busbahnhof in Valletta und zum Flughafen ist okay. In die direkten Nachbarorte fahren aber nur wenige Busse. Das Intervall zwischen den Bussen beträgt am Tag meist eine Stunde.

Insgesamt liegt Marsaxlokk im Vergleich zu zentraleren Orten wie Valletta oder Sliema abseits der Busrouten auf Malta.

  • Zum zentralen Busterminal in Valletta: Es fahren regelmäßig Busse (Linien 81 und 85 ) nach Marsaxlokk. Durchschnittlich dauert die Fahrt von Valletta nach Marsaxlokk ca. 40 Minuten.
  • Zum Flughafen: Buslinie 119
  • Taxi: In Marsaxlokk findest du nahe dem Hafen einige Taxis. Die Taxifahrt zum Flughafen kostet rund 15€ und nach Valletta 20€.
  • Boote zum St. Peter´s Pool: es fahren ab dem Hafen kleine Boote zum Pool. Sie verlangen für eine Fahrt zwischen 3 und 5€. Sie gehören nicht zum öffentlichen Verkehr.

Der Preis für eine Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist in Marsaxlokk wie im Rest von Malta. Du zahlst maximal im Sommer 2€ für eine Einzelfahrt – egal wie weit.

Eine Wochenkarte kostet derzeit für Touristen rund 20€. Ich empfehle ganz klar die Karte.

Du findest mehr Informationen zu den Tickets, Preisen und Fahrtzeiten der Busse und Fähren in Marsaxlokk in unserem Guide zum öffentlichen Verkehr:

Der Eingang und Gastgarten des Fisch-Restaurants Terrone auf Malta, Marsaxlokk.

Restaurant Terrone

8. Restaurants

Fischrestaurants in Marsaxlokk

In Marsaxlokk findest du die besten Fischrestaurants auf Malta! Hier haben wir für euch die besten Restaurants ausgesucht:

  • Terrone bietet einen guten Mix aus maltesischen Küche, Fischgerichten und tollen Meeresausblick! Das Restaurant befindet sich ganz in der Nähe vom Markt, gegenüber der Uferpromenade.
  • Tartarun ist ein Familienbetrieb mit leckeren Gerichten und einer angenehmen Atmosphäre.
  • Pisces noch ein guter Platz für alle Fischliebhaber in Marsaxlokk!

Das kleine Dorf ist einfach voll mit den guten Fischlokalen, was die Auswahl besonderes schwer gemacht hat.

Die Bars und Clubs in Maltas Partymeile Paceville.

Paceville

9. Nightlife

Nightlife in Marsaxlokk und auf Malta

Clubs gibt es in Marsaxlokk nicht.

Einige Bars an der Promenade laden am Abend eher einheimische Gäste ein. Sonst ist in den Restaurants am Abend meist noch irgendwas los.

Die Einheimischen fahren meistens zu Maltas Partymeile Paceville in St. Julian´s. Das dauert mit dem öffentlichen Verkehr mehr als eine Stunde oder mit dem Auto mindestens 45 Minuten.

Eine Alternative zu Paceville ist noch Maltas Hauptstadt Valletta mit der Innenstadt und der Valletta Waterfront. Die Fahrt dauert mit den Bussen mehr als 45 Minuten.

Für einen Partyurlaub ist Marsaxlokk also definitiv der falsche Ort.

Blick vom Marsamxett Hafen auf die The Point Shopping Mall.

The Point Shopping Mall, Sliema

10. Shopping

Einkaufen in Marsaxlokk und auf Malta.

Zum Einkaufen ist nur der tägliche Markt in Marsaxlokk interessant. Hier findest du neben dem Fisch auch maltesisches Essen, Kleidung, Souvenirs, Bettwäsche und viele andere Kleinigkeiten. Richtig Shoppen kannst du auf Malta in Sliema, St. Julians und Valletta.

Die Einkaufshäuser stehen in Sliema und die kleineren Geschäfte, die oft sehr interessant sind, in Valletta und auch St. Julian´s.

Zu den Geschäften gehören auf Malta Marken, die sonst in Deutschland nicht so präsent sind. Darunter sind vor allem britische- und italienische Boutiquen.

In der Bucht liegen viele kleine Boote vor Anker, dahinter ist die Stadt zu sehen.

11. Preise und Ausgaben

Was kostet eine Reise nach Marsaxlokk?

Marsaxlokk ist gleichzeitig teurer und günstiger als der Rest von Malta:

Mehr kostet in ein Mittagessen in den Restaurants am Hafen. Weniger kostet das einzige Hotel in Marsaxlokk und die Ferienwohnungen.

In den Geschäften und Restaurants abseits des Hafens zahlst du wie im Rest von Malta rund 30% weniger als in Deutschland.

Hier findest du eine kurze Übersicht wie viel ein Tag in Marsaxlokk kostet:

Budget:

Unterkunft:

  • Guest House: 25 bis 50€ pro Tag
  • Ferienwohnung: ab 30€ am Tag
  • AirBnB: ab 20€

Transport:

  • Hin- und Rückflug nach Malta: 80 bis 300€, je nach Saison und Airline
  • Einzelfahrt mit dem Bus: 2€
  • Wochenkarte für den Bus: 20€
  • Flughafentransfer im Sammelbus: 20€
  • Taxi zum Flughafen 15€

Essen und Getränke:

  • Restaurant Hauptspeise: 7 bis 20€
  • Streetfood: Pastizzi: 0,50 bis 1€, Dürüm 2€
  • Glas Wein im Restaurant: 2€
  • Glas Bier: 2,50€
  • Cocktail: 7€
  • Kaffee: 2€
  • Flasche Wasser im Geschäft, 1,5L: 1€
  • Lebensmittel im Geschäft: rund 30% günstiger als in Deutschland

Gesamtbudget:

  • Günstig: 25 bis 55€ pro Tag
  • Mittelklasse: 50 bis 80€ pro Tag
  • High-End: gibt es hier nicht.

Die Preise sind ein grober Durchschnitt. Du kannst natürlich auch mehr Geld in Marsaxlokk ausgeben. Weniger ist schwer möglich.

Insgesamt ist Marsaxlokk trotz der teureren Restaurants ein preiswerter, ruhiger Ort um einen Urlaub auf Malta zu verbringen.

Der mit grünen Wiesen umgebene Weg zum St. Peter´s Pool im Frühling. Es schwimmen Menschen im Meer.

St. Peter´s Pool im Frühling

12. Klima

Das Wetter in Marsaxlokk und eine Klimatabelle

Das Klima in Marsaxlokk ist mediterran.

Das sorgt für sehr trockene, warme Sommer und milde Winter.

Die Klimatabelle zeigt dir das Wetter in Zahlen, ich beschreibe es auch noch einmal in Worten.

  • Temperatur: Minimal- und Maximaltemperatur
  • Meer: durchschnittliche Wassertemperatur
  • Regen: Regentage pro Monat

Beste Reisezeit?

  • Hauptsaison: Das ideale Reisewetter bieten in Marsaxlokk die Monate Juni, Juli, August und September. Du kannst in der Zeit im Schnitt mit mehr als 30° am Tag, weniger als einen Regentag pro Monat und einem rund 25° warmen Wasser rechnen.
  • Nebensaison im Frühling: In den ersten Monaten des Aprils fängt in Marsaxlokk die Saison an. Die Temperatur am Tag liegt im Schnitt zwischen 25° zum Anfang des Aprils und steigt auf 30° ab Mitte Mai. Das Meer erwärmt sich von 20° Anfang April auf rund 24° im Mai. Im April fällt noch an einigen Tagen Regen.
  • Herbst: Die Zeit für einen Strandurlaub in Marsaxlokk endet Ende Oktober bis Anfang November. Es kommt darauf an, ob es in den ersten Wochen des November schon regnet oder nicht. Anfang Oktober kannst du noch mit 25 bis 30° am Tag rechnen. Das Meer ist 22 bis 24° warm.
  • Winter: Die Winter fallen auf Malta mild aus. Alleine der häufige Wind und einige Tage mit durchgehenden Regen stören. Die Temperatur sinkt am Tag trotzdem selten unter 15° ab. Marsaxlokk gehört als Ausflugsziel auf Malta auch im Winter zu den meistbesuchten Orten auf Malta.

Dem Klima und Wetter auf Malta in den verschiedenen Jahreszeiten habe ich einen eigenen Beitrag gewidmet. Darin findest du ausführliche Informationen als hier:

Fischerboote im Hafen.

Fischerboote

13. Geschichte

Wissenswertes zu Marsaxlokk

Marsaxlokk ist eine Wortkombination aus dem arabischen Wort Marsa für Hafen und dem maltesischen Wort Xlokk für den Südwind.

Der Bestandteil „Hafen“ des Namens von Marsaxlokk hat eine lange Geschichte.

Die Phönizier und Römer nutzten die Bucht als ihren Haupthafen auf Malta. 1565 landete die türkische Flotte für die Belagerung von Malta in der Bucht.

Es dauerte einige Zeit bis sich wieder Familien nach der türkischen Belagerung an der Bucht ansiedelten. Die Malteser-Ritter befestigten später die Bucht mit Wehrtürmen und kleinen Festungen.

Das half aber auch nichts gegen die Truppen von Napoleon, dessen Flotte ebenfalls in der Bucht vor Anker ging. Später sicherten die Briten die Bucht noch einmal zusätzlichen mit Festungen.

Marsaxlokk heute ist auch noch einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte auf Malta.

Das liegt am im Nachbarort Birzebugga gelegenen Malta Freeport. Er entwickelte sich aufgrund seiner Lage an den Hauptrouten des Seeverkehrs zwischen Europa und Asien zum drittwichtigsten Umschlaghafen im Mittelmeer. Der Hafen trägt auch den Namen „Port of Marsaxlokk“.

Marsaxlokk ist also nicht nur ein Touristenort, sondern lebt auch von den Arbeitsplätzen am Hafen, dem nahen Flughafen und dem neusten Kraftwerk auf Malta, in Delimara. Trotzdem ist Marsaxlokk noch immer, ein ruhiges Dorf am Meer.

Die Stadt Marsaxlokk und der Hafen, von einem nahen Hügel aus gesehen.

Bucht und die Stadt

14. Karte

Eine Karte mit allen interessanten Orten in Marsaxlokk

Nützliche Adressen und Telefonnummern:

Touristeninformation Marsaxlokk

  • Tel. 00356 21651151
  • Adresse: Gegenüber dem Restaurant Terrone, in einem kleinen Gebäude am Hafen.
  • Öffnungszeit: Montag bis Freitag 09.00 bis 18.00 und am Sonntag bis 13.00

Local Council (Rathaus)

  • Tel. 00356 2165 2525
  • Adresse:

Wichtige Telefonnummern:

Das türkisblaue Meer an der Küste von Malta.

Abschließend

Marsaxlokk ist eines der meistbesuchten Ausflugsziele auf Malta. Das liegt am St. Peter´s Pool und am Fischmarkt.

Abgesehen davon, gehört das Fischerdorf zu den alternativen Reisezielen auf Malta. Ferienwohnung und Guest House – lautet hier das Motto, anstatt 5 Sterne Hotel in St. Julian´s.

Ich hoffe, dass dir unser Reiseführer bei der Planung einer Reise oder einem Ausflug nach Marsaxlokk hilft.

Wir wünschen dir einen schönen Urlaub auf Malta! Genieße die Sonne, die leckeren Fischrestaurants und das Meer am St. Peter´s Pool!

Warst Du schon in Marsaxlokk? Oder planst Du eine Reise?

Hinterlasse unten ein Kommentar, ich würde gerne von Dir hören!

Die bunten Luzzu Boote im Hafen von Marsaxlokk und das Meer im Hintergrund.

Merken auf Pinterest!