Hast du den Popeye Film gesehen, die Serie oder kennst den Popeye-Helden mit seiner Spinat Dose einfach so?

Auf Malta hast du die einzigartige Möglichkeit den originalen Drehort des Hollywood-Films zu sehen!

Das Popeye Village ist nicht nur für die Popeye Fans interessant, die gesamte Kulisse in der Anchor Bay ist einfach wunderschön!

5 Tipps zum Popeye Village auf Malta!

Anchor Bay und Popye Village

Das kleine bunte Dorf in der Nähe von Mellieha im Norden von Malta wurde in den 80ern für die Dreharbeiten des Films „Popeye – der Seemann mit dem harten Schlag“ gebaut. Im Film spielt Robin Williams den Seemann, der auf der Suche nach seinem verschollenen Vater verschiedene Abenteuer erlebt.

Ursprünglich war geplant, dass das kleine Dörfchen „Sweetheaven“ nach den Dreharbeiten abgerissen wird. Zum Glück wurde der Plan nicht umgesetzt, immerhin ist das Popeye Village heute eine der beliebsten Sehenswürdigkeiten auf Malta!

1. Was kann ich im Popeye Village machen?

Boote im Popeye Village und Restauant

In Sweetheaven darfst du die kleinen, bunten Häuschen besuchen, in denen die einzelnen Szenen gedreht worden sind. Dabei unterhalten dich kurze Showeinlagen, zum Beispiel von Popeye und Oliva Darstellern in Kostümen.

Außerdem wird jede Stunde eine kostenlose Bootstour angeboten, damit du die Anchor Bay und das Popeye Village auch aus einer anderen Perspektive betrachten kannst. Zum Popeye Village gehören auch Sonnenliegen an der Anchor Bay. In den Liegen darfst du es dir gerne einige Stunden gemütlich machen um die warme Sonne Maltas und das türkisblaue Meer in der Bucht zu genießen.

Der Blick von den Klippen oberhalb des Popeye Village auf das türkisblaue Meer in der Anchor Bay.

Anchor Bay

Im Popeye Village gibt es ein kleines Restaurant, das Snacks für zwischendurch anbietet. Somit kannst du dir so viel Zeit im Popeye Village lassen wie du magst und musst dir keine Sorgen rund ums Essen machen. Das ist vor allem dann wichtig, falls man mit den Kindern unterwegs ist.

2. Öffnungszeiten & Preise

Die Öffnungszeit und das Programm im Dorf unterscheidet sich nach den Jahreszeiten.

Öffungszeit:

  • November bis März: 9.30 bis 16.30
  • April bis Juni / September bis Oktober: 9.30 bis 17.30
  • Juli und August: 9.30 bis 19.00

Im Sommerpackage von April bis Oktober ist der Eintritt in das Popeye Village, Animationen, Benutzung der Rutschen, eine Bootstour, Benutzung des Mini Golfplatzes, Schwimmen in der Anchor Bay, eine gratis Postkarte & ein gratis Getränk dabei.

Im Winterpackage ist der Eintritt in das Popeye Village, Animationen, Benutzung des Mini Golfplatzes, eine gratis Postkarte & ein gratis Punsch dabei.

Eintritt:

  • April bis Juni und September bis Oktober: Erwachsene: 15€, Kinder: 12€, Senioren: 12€
  • Juli und August: Erwachsene: 17€, Kinder: 13,5€, Senioren: 13,5€
  • Preise im Winter: Erwachsene: 10,5€, Kinder: 8,5€, Senioren: 8,5€

3. Wie komme ich zum Popeye Village?

Ein kleiner Wasserfall in der Anchor Bay, gesehen vom türkisblauen Meer aus.

Anchor Bay

Das Popeye Village steht an der Südwestküste von Malta, in der Nähe des Badeorts Mellieha.

Valletta: nimm zuerst den Bus nach Mellieha (Linie 41, 42). Dort angekommen musst du am Strand an der Mellieha Bay aussteigen und entweder mit dem 101 Bus direkt nach Popeye Village fahren oder ca. 10 Minuten zur Fuß gehen. Insgesamt bist du ca. 1,5 Std. aus Valletta zum Popeye Village unterwegs. Achtung, der 101 Bus fährt leider nur einmal pro Stunden!

Bugibba: den 221 Bus nehmen und an der Mellieha Bay entweder in den 101 Bus umsteigen oder ca. 10 Minuten zu Fuß gehen. Insgesamt bist du aus Bugibba ca. 30 Minuten zum Popeye Village unterwegs.

Sliema: den 222 Bus nehmen und an der Mellieha Bay aussteigen und den 101 Bus nehmen oder ca. 10 Minuten bis zum Popeye Village spazieren.

Klarerweise erreichst du das  Popeye Village auch mit einem Mietauto. Vor dem Dorf gibt es ausreichend viele kostenlose Parkplätze.

4. Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Popeye Village

Golden Bay Sandstrand

Golden Bay

Du kannst deinen Ausflug zum Popeye Village perfekt mit dem Mellieha Strand, dem längsten Sandstrand Maltas oder der Golden Bay, den beliebtesten Strand Maltas kombinieren!

Mellieha Bay: Die Mellieha Bay ist der größte und längste Sandstrand auf Malta. Der Strand fällt sehr flach ab, was perfekt für kleine Kinder ist, die noch nicht gut genug schwimmen können und gerne im Wasser planschen. Am Strand von Mellieha stehen viele Restaurants, Beachbars und es gibt Sportaktivitäten. Vom Popeye Village erreichst du den Strand in Mellieha in ca 10 Minuten zu Fuß oder in einer Busstation mit der Buslinie 101. Aus Mellieha fahren laufend Busse zurück nach Valletta, Sliema oder Bugibba.

Golden Bay: Du erreichst die Golden Bay in ca. 20 Minuten mit dem 101er Bus aus dem Popeye Village. Achtung, der 101er Bus fährt nur einmal pro Stunde! Deswegen schau genau nach, wann du bei der Bushaltestelle vor dem Dorf sein musst! Die Golden Bay ist ein großer Sandstrand in einer ruhigen Bucht im Norden von Malta. Der Sand am Strand leuchtet leicht rot-gold, der Name ist also Programm! Am Strand sind viele Aktivitäten möglich, zum Beispiel Motorboot-, Segelboot- oder Bananabootfahrten. Die Infrastruktur in der Bucht ist auch sehr gut, es gibt genug Cafes und Restaurants für den kleinen und großen Hunger! Zurück nach Valletta kommst du aus der Golden Bay mit der Buslinie 44. Für Mellieha musst du den Bus 101 nehmen. Die Buslinie 223 bringt dich zurück nach Bugibba und 225 nach Sliema.

5. Hochzeit auf Malta?

Frau steht oberhalb der Klippen am Popeye Village

Planst du eine Märchenhochzeit auf Malta?

Diese kannst du ganz einfach in der wunderschönen Kulisse des Popeye Village organisieren.

Das kleine Dörfchen ist für nationale- und internationalen Hochzeiten verfügbar.

Die märchenhafte Kulisse sorgt mit Sicherheit für eine unvergessliche Hochzeit, wunderschöne Hochzeitsfotos und Erinnerungen!

Um deine Hochzeit in der Popeye Village zu organisieren musst du einfach eine Mail an das Team schicken.

Mehr Einblicke zu einer Hochzeit in der Popeye Village findest du hier.

Abschließend

Das Popeye Village ist einer meiner Lieblingssehenswürdigkeiten auf Malta! Der kleine Ort ist für kleine und für erwachsene Gäste ein richtig spannendes Ausflugsziel.

Die wunderschöne Kulisse der Anchor Bay macht deinen Malta Urlaub unvergesslich und bringt dir mit Sicherheit viele schöne Erinnerungen und Fotos mit! Mein Profilbild hier auf AllAroundMalta.de stammt auch aus der Anchor Bay.

Wie gefällt dir Popeye Village?

Schreib uns in die Kommentare deine Meinung zum kleinen Dörfchen im Norden von Malta!

Kontakt:

Adresse: Anchor Bay,Triq Tal-Prajjet,Il-Mellieħa, Malta

Telefon: +356 2152 4782

E-Mail: info@popeyemalta.com

Webseite: https://popeyemalta.com/