Auf der kleinen Insel Gozo findest du viele schöne Strände und Buchten, an denen du deinen Tag gemütlich mit Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen verbringen kannst.

Für euch haben wir die schönsten Strände auf Gozo in einer Liste gesammelt!

1. Ramla Bay

Der rötlich gefärbte Sandstrand ist sehr lange und breit.

Rambla Bay ist der größte Sandstrand auf Gozo. Der Strand im Norden von Gozo ist aufgrund seines roten Sand, dem ruhigen Meer und interessanten Orten in der Nähe beliebt.

Das Wasser am Strand hat einen schönen kräftigen blauen Ton, was gemeinsam mit dem rötlichen Sand seine wunderschöne Kulisse ausmacht.

Einen Besuch der Rambla Bay kannst du perfekt mit der nahegelegenen Calypso Cave oder dem Tal-Mixta Cave kombinieren. Der Legende nach ist die Calypso Cave, die Höhle von der Homer in seiner Odyssee spricht. Das muss man doch gesehen haben?

2. Dwejra Bay und Inland Sea

Eine durch eine Felswand vom Meer abgetrennte Bucht mit einem Kiesstrand.

Die Bucht liegt in der Nähe des kleinen Dorfs San Lawrenz. Hier ist stand früher auch das berühmte Azure Window, bevor es im Frühjahr 2017 einstürzte.

Zum Schwimmen gibt es zwei Möglichkeiten:

Den Inland Sea, mit einem Strand und Sonnenliegen oder den natürlichen Felspool Blue Hole, nahe der Stelle an dem das Azure Window stand.

Die Bucht ist auch einer der besten Tauchplätze auf Gozo!

3. Wied il-Ghasri


Die Wied il-Ghasri Bucht liegt in einem wunderschönen, langgezogenen Tal am Meer. Sie ist ein perfekter Ort für einen Spaziergang oder eine Wanderung auf Gozo.

Wied il- Ghasri ist eine extrem schmale dafür sehr lange Bucht mit ruhigen Wasser und wenigen Badegästen. Für Taucher sind nahe Unterwasserhöhlen interessant.

4. Il-Qbajjar

Il-Qbajjar ist eine kleine Bucht in der Nähe von Marsalforn. Der abgelegener Kieselstrand liegt zwischen der Xwejni Bay und Marsalforn Bay.

Die Einheimische und Besucher kommen hierher gerne zum Schwimmen. Die kleine Bucht ist auch ein beliebter Ort zum Tauchen, vor allem für Anfänger.

5. Xlendi Bay

Eine Bucht mit Häusern direkt am Meer und einem kleinen Strand.

Xlendi Bay ist eine der meistbesuchten Buchten im kleinen, gleichnamigen Fischerdorf auf Gozo.

Am Ende der schmalen Bucht findest du einen kleinen Sandstrand mit flachem Wasser. Aufgrund einer Riffformationen ist ix-Xlendi auch unter Tauchern beliebt.

6. Ħondoq Ir-Rummien


Die kleine Bucht liegt in Quala im Süden von Gozo.

Der kleine Sandstrand mit kristallklaren Wasser, gehört zu den beliebtesten Badestellen der Einheimischen auf Gozo.

Die Ħondoq Ir-Rummien Bucht ist auch unter Schnorchel-Fans wegen ihrem tiefen und klaren Wasser und kleinen Höhlen auf Höhe des Meeresspiegels sehr beliebt.

7. Marsalforn Bay

Die Marsalforn Bay liegt im Norden von Gozo, im beliebten Urlaubsorte Marsalforn.

Die Badebucht am Hafen hat einen kleinen Sandstrand, einen Steg ins Meer und kleinere Einstiegsmöglichkeiten von der Promenade / den Felsen.

Die Felsen entlang der Bucht bieten guten Gelegenheiten zum Schnorcheln.

8. Xwejni Bay

Ein Kieselstrand mit türkisblauen Meereswasser

Die Xwejni Bay ist ein Geheimtipp, der auf wenigen Karten auftaucht. Die Bucht liegt etwa 1,5 km westlich von Marsalforn

Die schmale Bucht ist geprägt durch ihre bizarre Felsküste. Hier findest du einen Kieselstrand und einige Sonnenliegen.

9. Dahlet Qorrot

Dahlet Qorrot ist eine malerische, kleine Fischerbucht an der Felsküste im Norden von Gozo, nahe Nadur.

Die Bucht hat einen kleinen Kieselstrand zum Schwimmen. Felsvorsprünge und einige Höhlen bieten Schutz vor der Sonne. Im Sommer steht auch eine Snackbar an der Bucht.

10. San Blas Beach


San Blas Strand ist ein schöner Sandstrand rund 1km östlich der Ramla Bay. Die Bucht ist die kleine Schwester der Ramla Bay.

Den kleinen Strand kannst du nur über eine schmale Straße aus dem Dorf Nadur zu Fuß erreichen. Deswegen verirren sich nur wenige Menschen in die Bucht, sodass der Strand ein sehr ruhiger und friedlicher Ort ist.

Der San Blas Beach gehört auf jeden Fall zu den schönsten Stränden auf Gozo!

11. Ghajn Barrani Bay

Għajn Barrani ist der Name des Klippenabschnitts zwischen Marsalforn und der Ramla Bay, an der Nordküste von Gozo. Die Gegend ist perfekt für eine kleine Wanderung.

In den Klippenabschnitt liegt auch die Ghjan Barrani Bucht mit einem kleinen, abgelegenen Fels- und Sandstrand.

12. Mgarr Ix Xini

Die kleine Bucht mit einem Fels- Kiesstrand Mgarr Ix Xini ist eine Art Geheimtipp auf Gozo! Die Bucht liegt nahe der Ortschaft Xewkija und ist unter Einheimischen sehr beliebt.

Es gibt einen kleinen Kieselstrand mit dem Zugang in das flache Wasser. Von den Felsen an der Seiten der Bucht, kommst du direkt in das tiefe Wasser. Hier sind Leiter installiert, oder wer sich traut kann auch direkt von den Felsen ins Wasser springen.

Die Mgarr Ix Xini Bucht ist ein Muss für alle Schnorchel- Fans!

(13. Blaue Lagune)

Die Blaue Lagune auf Comino und das Riff Cominetta.

Einen Strand, den wir hier noch nicht erwähnt haben ist die Blaue Lagune auf Comino. Die kleine Insel zwischen Gozo und Malta gehört der Verwaltung nach zu Gozo, deswegen geben wir sie hier noch abschließend in die Liste.

Ein Geheimtipp auf Comino ist übrigens noch die St. Marija Bay, die zu Fuß nur 15 Minuten von der Blauen Lagune entfernt ist.

Welche Strände und Buchten magst du am meisten auf Gozo? Schreib uns in den Kommentaren!